• Gitarren...
     
      http://www.bluewonder.ch/instrumente/gitarre-2/

Schulordnung

Allgemeines

Vor dem Eintritt kann eine kostenlose Probelektion besucht werden, um sich ein Bild zu machen und allfällige Fragen betreffend der Instrumentenwahl zu besprechen.

Der Eintritt ist jederzeit möglich. Der Schüler verpflichtet sich mit seiner Anmeldung für ein Quartal. Ohne weitere Mitteilung wird der Unterricht automatisch für ein weiteres Quartal fortgesetzt.

Der Austritt muss bis spätestens einen Monat vor Ablauf des laufenden Quartals mitgeteilt werden.

Während der Schulferien und an gesetzlichen Feiertagen fällt der Unterricht aus. Die Ferien richten sich nach dem Schulplan der jeweiligen Gemeinden.  Wünscht der Schüler Unterricht während der Ferienzeit, sokann er mit dem Lehrer dies individuell abmachen.

Lektionen welche infolge Verhinderung des Schülers ausfallen müssen am Vortag dem Lehrer gemolden werden. Diese Lektionen werden nicht verrechnet.

Unentschuldigte oder zu spät abgemeldete Lektionen werden verrechnet.

Auf Veranlassung des Lehrers ausfallende Lektionen werden vor- oder nachgeholt, falls dies nicht möglich ist, nicht verrechnet.

Der Schüler verpflichtet sich, pünktlich zur vereinbarten Zeit zum Unterricht zu erscheinen. Der Lehrer ist nicht verpflichtet, länger als 10 Minuten auf den Schüler zu warten..

Schulgeld

Das Schulgeld wird jeweils per ende eines Quartals verrechnet. Es werden nur die besuchten Lektionen sowie unenteschuldigte Absenzen verrechnet. Abgemoldene Lektionen werden nicht verrechnet.

Das Unterrichtsmaterial (Noten) ist im Schulgeld nicht inbegriffen.

1. Quartal Januar- März                  2. Quartal April – Juni
3. Quartal Juli – September            4. Quartal Oktober – Dezember